Bootbildschirm beim DNX8170DAB wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bootbildschirm beim DNX8170DAB wechseln

      Hallo,

      ich habe ein Video gefunden, wo beschrieben wird, wie man beim DNX8*, bei mir das DNX8170DAB, den Startbildschirm wechseln kann.
      Hiernoch der Link zum YouTube Video: https://www.youtube.com/watch?v=LRZV2Y-V_CI .

      Wichtig: Es muss das Image + die Datei OpeningCustomize.txt ins Root des USB-Sticks kopiert werden. Schritte im Einzelnen:

      Die Datei image1.bmp muss wie gehabt formatiert sein: 16bit, R5G6B5, 800x480 Pixel.

      1. Das Image muss image1.bmp heissen und soll wieder 16 Bit Full Color RGB5,6,5 , 800x480 Pixel, formatiert sein.
      2. Das Image auf einen USB-Stick kopieren ins Root
      3. Datei OpeningCustomize.txt auch ins Root des USB-Sticks kopieren (anscheinend das Miniscript zum Wechseln). In dieser Datei ist auch der Imagename festgelegt.
      4. USB-Stick anstecken
      5. Gerät in den Standby schicken
      6. Jetzt kommt was völlig Neues: Im Standbymode 2x linke obere Ecke des Bildschirms klicken, dann 2x untere linke Ecke, dann 1x obere linke Ecke und dann 1x linke untere Ecke.
      7. Auf dem Bildschirm erscheinen 4 Schaltflächen. Eine davon, die obere ist „Opening Customize“.
      8. Da drauf klicken, das Gerät lädt dann augenscheinlich das Image vom Stick, der Bildschirm ist dann blau mit einem ok in der Mitte, nur noch oben rechts „BACK“ betätigen
      9. Noch einmal BACK und
      10. Reboot und es ist gut.




      Hier die zugehörige Datei: OpeningCustomize.txt

      Es gibt dort noch andere Schaltflächen. Ich habe da nicht drauf geklickt. Man weiss ja nie, was da alles defekt gehen kann, wenn man das falsch macht. Wie immer, jeder macht sein Gerät selber kaputt. Von mir keine Haftung für unsachgemäßen Umgang.

      Viele Grüße
      Opossum

      @b747b : Sorry, habe es mal hier reingestellt.
      :auslachen: Drosseln sind Vögel, sie in Motoren zu stecken ist Tierquälerei!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von opossum ()

    • danke @opossum, dann muss ich mal das alte Bild raussuchen was wir damals mal generiert haben.

      Hast du die besch.. Traffic App ans laufen bekommen? Ich versuche das seit 4 Wochen immer mal wieder immerhin waren ja 2 Jahre kostenlos dabei beim Gerät, die Bewertungen im PlayStore sprechen wohl für die Probleme die es da gibt, aber ob man bei Kenwood was erreicht...

      Gruß Riker
    • opossum schrieb:

      Hallo,

      ich habe die App Kenwood Traffic auf meinem Smartphon installiert, ein Konto erstellt. Es wird mir gesagt, dass ich ein Abo von zwei Jahren habe, scheint auch Meldungen zu bringen.

      So weit komme ich leider nicht, entweder steht dort Ausstehender Anschluss oder es kommt die Fehlermeldung das ich mich nicht einloggen kann, hab schon mehrfach die App neu installiert.

      Gruß Riker