DNX516DABS, MFA+

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DNX516DABS, MFA+

    Hallo Forum,

    ich habe nun mittlerweile seit 2 Monaten ein DNX 516 in meinem Touran (2011er). Das Gerät funktioniert grundsätzlich gut. Ich habe jedoch 2 Probleme, die ich leider nicht gelöst kriege:

    1. Die Navi Pfleile in der MFA+ funktionieren, der Abstandsbalken bis zur Abbiegung bleibt jedoch stehen bzw. bewegen sich nicht.
    2. Der eingeblendete Kompass (ohne Navi) zeigt immer nur nach Norden.

    Das Gerät hat die aktuelle Firmware (Stand 2016), der Kimun1 wird im Gerät als V14 angezeigt.
    Online finde ich jedoch nur eine V13. Ist eventuell mein Can Adapter 'zu aktuell' ???

    Habt ihr eine Idee ??

    Danke
  • hallo community
    ich habe ein golf 6 ein dnx516dabs nachgerüstet.
    es wurden mir in der mfa auch audioinfos angezeigt,nur keine navipfeile.
    ich möchte aber die navipfeile und audioinfos in der mfa haben.
    da habe ich laut der anleitung von kenwood das mit den dipschaltern gemacht, weil ich kein mfl habe.
    jetzt wird in der mfa gar nichts mehr von beiden angezeigt und resetten kann ich den adapter auch nicht.
    den caw-kimun1 habe ich mit hilfe von kenwood auf version 15 updaten können was irgendwie noch nicht released wurde was auch geklappt hat.
    nur nach dem update hat sich trotzdem nichts getan.
    wisst ihr wie man den adapter richtig resettet und muss man für die navipfeile das auto codieren?
    achja hatte vorher das rcd 310 verbaut gehabt.
    wenn jemand die fw datei haben will kann mich gerne anschreiben :D
  • Hallo misterwuu,

    ich habe genau das gleiche Setting wie du, habe aber als Firmware Version vom CAW-KIMUN1 noch die 14.
    Für die Navipfeile musst du das über VCDS codieren. Das kann auch dein Händler machen. Im Baustein 19 muss nur angehakt werden, dass Navigation verbaut wurde. Ab da an hast du die Pfeile in der MFA+.
    Zum Reset kann ich dir leider auch nicht mehr als die Anleitung auf der Kenwood Seite sagen.
    Hast du denn auch die Release Notes zur Firmware erhalten?

    Viele Grüße
    Btaler
  • ok ??
    muss man beim codieren das originale navi drinne haben ? mein kollege hat es irgendwie nicht hinbekommen ?( ?( ?(
    sonst fahre ich mal wirlich zu vw. weiss einer wieviel die einen da fürs codieren abknöpfen ??
    ja das mit den reset habe ich bis dato immer noch nicht hinbekommen :schwul:
    das witzige ist ja das vorher die radiosender zumindest angezeigt worden sind und jetzt irgenwie gar nichts mehr.
    leider habe ich kein changelog zu version 15 bekommen :huh:
    ist wie gesagt von einem offiziellen kenwood mitarbeiter
    könnt ihr ja gerne austesten.
    (auf eigene gefahr)
    Dateien
    • KIM_15.zip

      (104,37 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hey,

    du brauchst beim codieren nicht das original VW Navi drin.
    Du wählst Gateway (19) aus, gehst dann auf Installation List. Dort öffnet sich eine Liste, in der du nur den Haken bei Navigation setzt. Das war es auch schon.
    u.U. musst du danach in der MFA noch einen Haken bei Navigation setzen.
    Welche Version wird in deinem Radio beim KIMUN angezeigt? Evtl hat das Update nicht geklappt, weshalb nichts angezeigt wird.

    Viele Grüße
    Btaler
  • Der Freundliche packt ja nicht das Kenwood an. Wenn du ihm sagst, was du willst ist das in der Regel kein Problem. Mein Händler tut das.

    Theoretisch kannst du deinem Händler ja auch sagen, dass du ein RNS510 nachrüsten willst und das schon mal vorbereitet werden soll, indem er es im Gateway anmeldet. Das muss er ja auch tun, wenn du dir das holst.

    Hat sonst schon jemand die Version 15 auf seinem KIMUN1? Und funktioniert bei jemandem im VW die Vehicle Information Anzeige? Falls ja, wurde etwas besonderes eingestellt?
  • mein KIMUN hat noch die letzte offizielle V13 drauf. Dann werde ich mal die V15 draufspielen und schauen, ab sich jetzt etwas an der starren Kompassanzeige getan hat. Navipfeile und "Balken" funktionieren tadellos, ebenso Radioanzeige (Titel,.. usw.), nur der Kompass nicht.
    Was meinst du denn mit "Vehicle Information Anzeige" ? ?(

    PS. Danke für das File
  • Hey Scimitar,

    ich habe in meinem Kenwood einen ausgegrauten Button "Vehicle Info". Wenn ich mir Bilder dazu bei Google anschaue, werden dort Reifendruck angezeigt oder geöffnete Türen. Aber bei mir ist der Button wie gesagt ausgegraut. Wäre super, wenn du nach dem Update eine kurze Rückmeldung gibst.
    Wie ist das bei dir mit der Radioanzeige? Der Radiosender wird bei mir auch in der MFA+ angezeigt, aber Informationen die über DLS oder RDS kommen nicht. Genauso werden bei Spotify oder anderen Quellen kurz der Titel des Tracks eingeblendet, danach nur die verstrichene Zeit.

    Viele Grüße
    Btaler

    P.S.:Falls der Kompass immer noch nicht funktioniert habe ich unter Umständen eine andere Lösung, falls du VW Fahrer bist.
  • Hallo,
    ich wollte mal ein kleines Update geben. Habe die FW Version 15 erfolgreich auf meinem CAW-KIMUN1 installiert. Allerdings merke ich keine Unterschiede zur Version 14 im Kenwood oder in der MFA+ von meinem Golf VI. Alles läuft wie bisher auch, Kompass zeigt damit weiterhin nach Norden und Tracks werden weiterhin nur kurz angezeigt und es wechselt danach auf die vergangene Zeit. Das einzige, was ich noch nicht überprüft habe ist, ob in der MFA+ nun ä, ö oder ü angezeigt wird bei der Navigation.
    Hat sonst noch jemand Erfahrungen damit gemacht?